Ihre Medizin- & Gesundheitsjournalisten aus Hamburg

Ob Ärzte, Apotheker oder Physiotherapeuten, Klinik-Manager oder Medizintechnik-Hersteller: Wir liefern Ihnen fundierte, verständliche und ansprechend geschriebene Medizin- und Gesundheitstexte. 

Leistungen des Medienteam Medizins:

Print

Wir schreiben passgenau für Ihre Zielgruppe und Ihre Medien. Egal ob Fach- und Publikumsmedien,  Unternehmensmagazine oder Kundenzeitschriften.

PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie leisten gute Arbeit? Dann zeigen Sie das auch – und zwar mit einer effektiven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wir greifen Ihnen dabei mit unserer Erfahrung und Ideen unter die Arme.

Online

Website-Besucher erwarten nutzerfreundliche und gut strukturierte Inhalte. Wir liefern für Ihre Website zielgruppengerechte, SEO-optimierte Inhalte.

Social Media

Ob Facebook, Twitter,  Instragram oder Unternehmensblog – wir erstellen und betreuen Ihre Profile und kümmern uns um regelmäßigen, zielgruppengerechten Input.

Bildnachweise: Teaserfoto: © JFL Photography/Fotolia; Oben links: © pinkomelet/Fotolia; oben rechts: © golubovy/Fotolia; unten links: © sdecoret/Fotolia; unten rechts: © blackzheep/Fotolia

Referenzen

Eine Auswahl von Auftraggebern:

Blog

 

Mini-Packungen – praktisch oder einfach nur nervig?

„Der Müll ist schon wieder voll!“, rufe ich aus der Küche. Mir kommt es vor, als ob ich diesen Satz täglich sage. Dabei lebe ich in keiner Großfamilie mit zahlreichen Kindern. Nein, wir sind zu zweit plus einer genügsamen alten Katzendame. Dennoch wundere ich mich immer wieder, wie viel Müll wir produzieren. Als ich kürzlich las „Einzelhandel setzt auf Mini-Packungen“ wurde ich hellhörig. Kaufe ich diese Produktgrößen etwa auch?

mehr lesen

Sieben Ernährungstypen: Und wie isst du so?

Immer mehr Menschen wählen ganz genau aus, was auf dem Teller landet. Die noch vor einigen Jahren vorherrschende Einteilung der Essgewohnheiten in vegan, vegetarisch und den „Alles-Esser“ ist längst überfällig – zumindest, wenn es nach Birgit Czinkota, Senior Client Consultant bei Nielsen geht. Solch eine Einteilung habe die Grenzen erreicht, die Essgewohnheiten der Deutschen seien sehr viel komplexer. Das Resultat: Eine Studie, aus der sieben neue Ernährungstypen hervorgegangen sind.

mehr lesen

Der Food-Tracker für den Zahn

Wer wissen möchte, wie viele Kalorien er zu sich nimmt, benutzt sogenannte Food-Tracker. Wir laden eine entsprechende App herunter, geben jedes einzelne Lebensmittel mit Gewichtsangaben ein und klicken auf „auswerten“. Oldschool, angesichts dessen, was Ingenieure der amerikanischen Tufts University School of Engineering nun erfunden haben: Einen kleinen Chip am Zahn, der automatisch misst, was wir essen.

mehr lesen

Medienteam Medizin – Wieckstraße 9 – 22527 Hamburg – Tel.: 040 22 81 77 19 0 – E-Mail: info@medien-medizin.de

Kontaktformular

4 + 9 =